Der Ladislaus Bean Verlag …

… ist ein kleiner, unabhängiger Kinderbuchverlag mit Sitz in Berlin. Der Verlag, das sind wir, Sabine Pflitsch und Claudia Honecker. Zwei Freundinnen, die schöne Bücher machen wollen. Die eine macht das Grafikdesign und die Illustrationen, die andere schreibt die Texte. Alle Aufgaben rund um den Verlag werden gerecht geteilt. 😊

Mit der Gründung im Jahr 2017 erschien das erste Buch „Jedes Tier ist einzigartig“. Zu unserer großen Freude konnten wir 2019 eine 2. Auflage drucken lassen.

Im September 2019 erweiterten wir das Verlagsprogramm um die ersten beiden Bände unserer Reihe „Wir sind ganz durcheinander!“

Im März 2021 bringen wir gleich zwei Neulinge heraus: Ferien, Fernweh und Verreisen" und „Der Ömmerich und andere seltenste Tiere". 
Weitere Projekte sind schon in Arbeit. 

Wir wünschen Ihnen und Euch allen viel Spaß mit unserem (noch) kleinen Verlagsprogramm!
Claudia Honecker & Sabine Pflitsch

Pressestimmen und Reaktionen 

Wir sind ganz durcheinander!“

"Diese Durcheinander-Bücher, „Chaos im Zoo“ und „Chaos in der Küche“, kann man in allen Kindergruppen oder auch für Einzelkinder fast ohne weitere Vorbereitung als vergnügliches wie lehrreiches Spiel zur Sprach- und Leseförderung einsetzen."   
aus der Videorezension von 
Gabriele Hoffmann, LeseLeben/Verein zur Förderung der Sprach- und Lesekultur bei Kindern e.V. zum Video

„… In jedem Ding steckt ein Wesen – und in jedem Wesen steckt noch ein Wesen. ,Wir sind ganz durcheinander!‘ – ,Chaos im Zoo‘ und ,Chaos in der Küche‘ veranschaulichen Ordnung als Ansichtssache. Konkrete Poesie zum Angucken und zum lachend Vorlesen.”   
Felix Reidenbach, Illustrator & Autor („die niedlichen“)

„,Wir sind ganz durcheinander – Chaos im Zoo‘ und ‚Chaos in der Küche‘ werden in unseren Klassenstufen 1–3 als Unterrichtsmaterialien eingesetzt. Die lustigen Wort- und Bilderrätsel eignen sich hervorragend zur Förderung der Lese- und Schreibkompetenz. Die Kinder mögen diese Bücher sehr und nehmen sie immer wieder aus dem Regal. So lässt sich die deutsche Rechtschreibung spielend lernen.“   
Ellen Lippok, Lehrerin Clara-Grunwald-Grundschule Berlin

„Mit der von ihnen begonnenen Reihe ‚Wir sind ganz durcheinander!’ verfolgen die beiden (Claudia Honecker und Sabine Pflitsch) einen bildungspolitischen Ansatz. Sie wollen verbreiteten Lese- und Rechtschreibproblemen im unteren Grundschulalter begegnen helfen – gemäß dem Grundsatz 'Wiederholung ist die Mutter der Weisheit'. ... Durch die Wiederholung der durcheinander geschüttelten Worte, den neugierigen Blick auf das daneben abgebildete lustige Wesen und die eine Seite später folgende bildliche Auflösung, kombiniert mit frei auf dem Blatt schwebenden Buchstaben, die nun geordnet werden können, ist Wiederholung auf ganz neue Weise möglich.“   
Gabriele Rataj, Märkische Oderzeitung

Jedes Tier ist einzigartig“

Ob Paar- oder Kreuzreim, Claudia Honecker hält sich nicht sklavisch an Metrik, und auch beim Reimschema bleibt sie gelassen: da finden Endungen wie ,zwischenlanden‘ und ,Elefanten‘ zueinander. Sich zu akzeptieren, wie man ist, lernt Truthahn Theo, als der Pfau ihm weise mitteilt: ,Hör auf, mach dich nicht selber madig, denn jedes Tier ist einzigartig.‘ Die gleichsam einzigartigen Illustrationen von Sabine Pflitsch transportieren Wesensart und Befindlichkeiten der Tiere direkt ins Langzeitgedächtnis.“   
Sylvia Prahl, taz

„Ein empfehlenswertes Bilder- und Lesebuch für Kinder im Vor- und Grundschulalter."
aus: „Kiek Mal – Die Berliner Kinder- und Familienzeitung“

„Ob nun der liebenswerte Maulwurf Manfred, der den Hasen zeigt, wie er fliegen kann, oder das gemütliche Reh Renate. Ob der findige Waschbär Werner, der sich ein Segel häkelt, oder der liebe Biber Berthold, der sich gerne um alle kümmert, denen es nicht gut geht: Die vier und ihre zehn Mitbewohner im großen Garten – sie alle bezaubern von der ersten Seite an.“  
au
s: Der Lebensbaum

„...Erfreulicherweise tanzen Metrik und Reimschema bei jedem Tierchen anders, bleiben aber stets locker und flüssig. Dass dabei immer eine ganze Geschichte erzählt wird, ist ideal fürs allabendliche Vorlesen. Die durchaus nicht immer ganz realistisch gefärbten Tierchen sind rundweg sympathisch, eine Mischung aus Realismus und Blauer Reiter, plakativ, altmeisterlich und doch modern. Diesem kleinen Wunderwerk wünscht man eine große Leserschaft, von Klein bis ziemlich viel älter. [...] In jedem Fall ist das Buch ein kleiner grafischer Schatz, mit seiner sauberen Typo, dem dicken mattweißen Papier und den gut in Szene gesetzten Bildern.“   
Christine Paxmann, eselsohr – Fachzeitschrift für Kinder-und Jugendmedien

... ,Lieselotte, die Libelle, schwebt in der Luft auf einer Stelle, sieht den Goldfisch Saltos üben, und schon glaubt sie, ihn zu lieben‘ – Wir sind auch ganz verliebt 😍 und zwar in dieses tolle Bilderbuch!“   
Buchhandlung am Fellbacher Platz, Berlin (Instagram)

... Ein Buch zum Vorlesen für die ganze Familie – und für alle, die auf hochwertig gestaltete Bücher stehen, die toll aussehen und sich gut anfassen!. ... Wir finden es sehr gelungen und sind froh, dieses Schmuckstück verkaufen zu können. 😊   
Mayersche Buchhandlung, Köln-Nippes (Instagram)

Unsere Bücher können über unseren Webshop und in jeder Buchhandlung bestellt werden.

Buchhändler*innen erhalten den branchenüblichen Rabatt und bestellen bitte über die Buchgroßhändler Zeitfracht, Libri, Umbreit oder zzgl. Porto direkt bei uns hier.

Herzlichen Dank an alle Buchhandlungen, die uns von Anfang an unterstützen!

LADISLAUS BEAN VERLAG

Claudia Honecker & 
Sabine Pflitsch-Tetzlaff GbR

Strelitzer Straße 61, 10115 Berlin
office [@] ladislaus-bean-verlag.de 

Gesellschafter:
Claudia Honecker & Sabine Pflitsch-Tetzlaff 

Unsere Bücher können in jeder Buchhandlung und über unseren Webshop bestellt werden. Bei Bestellungen aus dem Ausland schicken Sie uns bitte eine Mail. Buchhandlungen, die an unseren Büchern interessiert sind, schicken uns bitte ebenfalls eine Mail oder bestellen via Barsortimente. Wir freuen uns über Nachrichten und Anfragen!